ePUB öffnen – Kostenlose ePUB-Reader für PC und Handy

Sie haben sich ein eBook im ePUB-Format gekauft und wissen nicht, wie Sie die ePUB öffnen können? In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, was das ePUB-Format ist und mit welchen gängigen, kostenlosen ePUB-Readern Sie auf verschiedenen Geräten Ihre (kopiergeschützte) ePUB öffnen und lesen können.

  1. Was ist das ePUB-Format?
  2. ePUB öffnen mit eBook-Readern
  3. ePUB am PC lesen
  4. ePUB auf Handy lesen
  5. ePUB öffnen mit Kopierschutz (DRM)
  6. Übersicht: Kostenlose ePUB-Reader

 
 

1 Was ist das ePUB-Format?

Das ePUB-Format ist ein Standard-Dateiformat für eBooks, also für die digitale Ausgabe eines Buchs. Die Dateiendung “.epub” steht dabei als Abkürzung für “electronic publication”. eBooks im ePUB-Format haben unter anderem den Vorteil, dass sich die Texte automatisch an die Bildschirmgröße des jeweiligen Endgeräts anpassen und Sie unter anderem Schriftart und Schriftgröße individuell ändern können. Damit sind ePUBs ideal für mobile Lesegeräte wie eBook-Reader, Smartphone und Tablet. Auf vielen Endgeräten ist in der Regel die Installation einer ePUB-Reader Software notwendig, um eine ePUB zu lesen. Sie müssen lediglich für den Download des eBooks online sein, nicht aber, wenn Sie die ePUB öffnen möchten.
 
 

Nummer 2 ePUB öffnen mit eBook-Readern

ePUB oeffnen mit eBook-ReadernDie meisten eBook-Reader unterstützen ePUB-Dateien, zum Beispiel die eReader von Tolino, Kobo und Sony. Mit Kindl-Readern von Amazon lässt sich hingegen keine ePUB öffnen, da Amazon eigene eBook-Formate verwendet. Es gibt verschiedene Wege, eine ePUB-Datei auf einem kompatiblen eBook-Reader zu öffnen. Am einfachsten ist es, das eBook im ePUB-Format direkt im integrierten eBook-Shop auf dem Lesegerät zu kaufen und herunterzuladen. Oder Sie übertragen die ePUB-Datei von einem Computer zu Ihrem eBook-Reader. Das funktioniert beispielsweise mit der Synchronisation über die zum eBook-Reader zugehörige PC-Software oder App – entweder über ein internetbasiertes Cloudsystem oder per Kabelanschluss vom eBook-Reader zum PC.

 
 

Nummer 3 ePUB am PC lesen

Um eine ePUB am PC zu lesen, benötigen Sie eine spezielle ePUB-Reader Software. Weit verbreitet ist die Nutzung der kostenlosen Programme “Calibre” oder “Adobe Digital Editions” für Windows- und macOS-Systeme. Bei mac Computern können Sie ebenso auf das meist vorinstallierte “iBooks” zurückgreifen. Wenn Sie kein komplettes Programm installieren möchten, verwenden zum Öffnen von ePUB-Dateien am PC Browser-Erweiterungen (Add-ons) wie “EPUBReader”.

 
 

Nummer 4 ePUB auf Handy lesen

epub auf handy lesenSie möchten auch unterwegs eine ePUB auf dem Handy lesen? Kein Problem, auch hierfür gibt es spezielle Applikationen in den jeweiligen App-Stores. Sowohl für Android als auch iOS sind beispielsweise die ePUB-Reader Apps “Adobe Digital Editions” und “FBReader” verfügbar. Auf Android-Smartphones lässt sich auch mit “Google Play Books” eine ePUB lesen, auf iPhones öffnen Sie ePUB-Dateien unter anderem auch mit “iBooks”.

 
 

Nummer 5 ePUB öffnen mit Kopierschutz (DRM)

eBooks im ePUB-Format können DRM-geschützt sein, um die Urheberrechte von Autor*innen, Verlagen etc. zu wahren. DRM steht dabei für “Digitales Rechtemanagement”. Häufig wird für den Kopierschutz von ePUB-Dateien das Adobe DRM-System verwendet. Um ein solch DRM-geschütztes ePUB zu öffnen, benötigen Sie das kostenlose Programm “Adobe Digital Editions” sowie eine Adobe-ID. Anhand der ID identifizieren Sie sich als rechtmäßiger Eigentümer des eBooks und Sie können das kopiergeschützte ePUB auf bis zu sechs Geräten lesen.

Da das DRM-System die Nutzung von ePUB-Dateien stark einschränkt, versehen manche Händler gekaufte ePUBs stattdessen mit einem personalisierten Wasserzeichen. Auf diese Weise kann der Käufer des eBooks identifiziert, jedoch das ePUB frei auf diversen Geräten mit verschiedenen Programmen geöffnet werden.

Ob eine ePUB-Datei einen Kopierschutz oder ein Wasserzeichen enthält, ist meist in den Informationen zum jeweiligen eBook oder in den FAQ bzw. in der Hilfe des Händlers ersichtlich. epubli verwendet weder Wasserzeichen noch ein anderes DRM. Kaufen Sie ein von epubli veröffentlichtes eBook, können Sie also auf jedem kompatiblen Gerät die ePUB öffnen und lesen.

 
 

Nummer 6 Übersicht: Kostenlose ePUB-Reader

Mit diesen gängigen, kostenlosen Programmen können Sie eine ePUB öffnen:

 
 


Wenn Sie diesen Artikel mochten, lesen Sie auch:
ePUB to PDF – einfach und schnell umwandeln

 

Halten Sie sich auf dem Laufenden: Hilfreiche Tipps für Autoren:
Newsletter Whitepaper-Reihe: Schritt für Schritt zum Bucherfolg
Facebook Video-Reihe: Kreatives Schreiben lernen
Twitter

04.06.2020 zuletzt geändert am: 07.08.2020 • epubli
Kategorien: Allgemein,
Tags: eBook,